Veranstaltungsübersicht

Gruppenpräsentationen und Konferenzen im Herbst 2017. Save the Date!

 

Daten und Städte

    • 01.11. Zürich (FuW Conference)
    • 02.11. Zürich (G&D Frühstück, verschoben, neuer Termin wird in Kürze bekannt gegeben)
    • 08.11. Düsseldorf (Fondsmanagertalk)
    • 09.11. Köln (G&D Frühstück)
    • 16.11. Luxembourg (Value Conference)
    • 17.11. Luxembourg (G&D Frühstück)
    • 23.11. Hamburg (G&D Frühstück)
    • 24.11. Frankfurt (G&D Frühstück)
    • 01.12. München (G&D Frühstück)
    • 07.12. Köln (Petersberger Treffen)
 

Rückfragen

Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit per E-Mail (info@via-value.de) oder telefonisch unter +49 89 8856 2363 zur Verfügung. 

Fondsmanagerkommentar, August 2017

"Wir haben keinen Zweifel, dass der Aktie über die nächsten 10 Jahre eine zentrale Wertaufbewahrungsfunktion zukommt. Gleichzeitig spricht aber vieles dafür, dass die größten Herausforderungen noch vor uns liegen..."

Mehr lesen

Kurzkommentar: Wundervolle Preise?, April 2017

 "It's far better to buy a wonderful company at a fair price than a fair company at a wonderful price." Plädoyer für eine zeitgemäße Anlagestrategie im Sinne Charlie Mungers. 

Mehr lesen

5 Sterne von Morningstar, April 2017

Morningstar verleiht dem Value Intelligence Fonds AMI ein 5-Sterne Rating in der Kategorie Mischfonds Aggressiv Global über 3 bzw. 5 Jahre sowie über den Gesamtzeitraum.

Mehr lesen

Kurzkommentar: Ausblick 2017, Januar 2017

"Mit Qualität und Flexibilität zum wetterfesten Portfolio." Rückblick auf ein sehr erfolgreiches Jahr und eine Zusammenfassung unserer Anlagestrategie für 2017.

Mehr lesen

Manager Magazin im Interview mit Jean-Marie Eveillard, August 2016

Manager Magazin Interview mit VIA's stilistischen Vorbild und 4-maligen Referenten der Value Intelligence Conference. "Mehr als 13 Prozent Rendite (über drei Jahrzehnte) pro Jahr: Value-Vorreiter Jean-Marie Eveillard erklärt, wie Anleger seiner Strategie heute folgen können."

Mehr lesen

Konferenz-Nachlese: FuW Artikel zum Asset Allocation Panel, Juni 2016

Jean-Marie Eveillard und Edward Chancellor im Gespräch mit Gegor Mast

Mehr lesen

 

 

Vermögen bewahren -
in globale Werte investieren.

Die Value Intelligence Advisors GmbH (VIA) ist eine unabhängige Vermögensverwaltung mit Sitz in München. Im Mittelpunkt unserer Tätigkeit stehen der "Value Intelligence Fonds AMI" und der "Value Intelligence ESG Fonds AMI"– zwei wertorientierte, global anlegende Publikumsfonds, für die wir als Fondsadvisor fungieren. Langfristiges Anlageziel der Fonds ist es, attraktive Aktienrenditen mit einem vergleichsweise niedrigen Risiko zu erzielen.

"Bei der Verwaltung der Kundenvermögen stützen wir uns auf die stabilsten Säulen wertorientierten Denkens: Qualitative Analysemethoden in der Tradition der Columbia Business School, neuere Ergebnisse der empirischen und verhaltenstheoretischen Kapitalmarktforschung sowie die Erfahrungswerte der erfolgreichsten Value-Investoren."

Stefan Rehder, Gründer und Geschäftsführer der VIA GmbH

Risikoaverses Value Investing

Die Value Intelligence Advisors GmbH hat sich der vergleichsweise modernen und risikoaversen Interpretation des Value Ansatzes verschrieben. Zu unseren stilistischen Vorbildern zählen insbesondere Warren Buffett und Jean-Marie Eveillard, zwei der erfolgreichsten Investoren aller Zeiten. Die risikoaverse Ausprägung des Value Investings ist im deutschsprachigen Raum bisher vergleichsweise wenig verbreitet. Dies ist insofern verwunderlich, als die charakteristische Kombination aus attraktiver langfristiger Rendite und defensivem Risikoprofil eigentlich dem idealtypischen Anlageziel der Mehrheit der Investoren entspricht. Wir möchten mit unserer Arbeit dazu beitragen, dass sich mehr institutionelle Anleger diesen Ansatz zu Nutze machen. Es ist unsere Überzeugung, dass ein ausgeprägter Fokus auf den Kapitalerhalt nicht zwangsläufig zu Lasten der Performance gehen muss – im Gegenteil: Die Vermeidung von Verlusten ist eine wichtige Voraussetzung zur Erwirtschaftung attraktiver, langfristiger Renditen.

Mehr lesen